Kinofilme aus dem Jahre 2000

Kinofilme aus dem Jahre 2000

Hallo Leute,

ich bin mal wieder zurück. Ich habe in letzter Zeit viel unternommen, konnte deshalb nicht so viel posten. Ich habe mir sehr viel Kinofilme aus dem Jahre 2000 angesehen. Ich möchte euch meine Top 3 vorstellen. Dann fangen wir doch gleich mal an.


Auf dem dritten Platz steht ’X-Men’.

In diesem Film geht es um Menschen, die mit genetischen Mutationen geboren werden, die ihnen verschiedene Kräfte verleihen. Der eine kann mit seinem Auge Energiestrahlen abfeuern, der andere kann das Wetter kontrollieren. Diese besonderen Menschen werden X-Men genannt. Durch den Hass und die Intoleranz der Menschen wurden die X-Men ausgestoßen. Natürlich hatten die Menschen auch Angst vor den X-Men, niemand möchte gerne jemandem gegenüberstehen, der einen durch seine Gedanken fliegen lassen kann. Die X-Men waren verzweifelt, doch dank Professor Charles Xavier haben sie gelernt, ihre Fähigkeiten zu kontrollieren und sie zum Wohle der Menschen einzusetzen. Die X-Men kämpfen gemeinsam gegen das Böse auf der Welt. Es gibt aber auch X-Men, die sich alleine trainieren und mächtiger werden wollten. Einer von ihnen ist Magneto, ein skrupelloser Mutant. Er will die Weltherrschaft an sich reißen - auch wenn es das Ende der Menschheit oder der Mutanten heißt.


Gehen wir mal zu Platz zwei: Der Grinch.

Der Grinch ist eine furchteinflößende Kreatur mit grüner Haut. Er lebt in einer Höhle. Er mag Weihnachten von Grund auf nicht, da er zu viele schlechte Erfahrungen mit diesem Fest gemacht hat. Immer wenn wieder Weihnachten ist, versucht er sich an diesem Fest zu "rächen", indem er sich als Weihnachtsmann verkleidet und die Geschenke aller Bewohner des Ortes Whoville klaut. Die Bewohner von Whoville lassen sich davon aber nicht abschrecken und feiern trotzdem jedes Jahr Weihnachten. Dieses Jahr soll aber alles anders werden. Jemand namens Cindy Lou Who setzt sich für ihn ein und möchte ihm helfen, seine Vergangenheit zu verdauen. Sie zeigt ihm, wie traurig er die anderen Menschen damit macht und bringt ihm bei, dass dieses Fest für ein fröhliches Zusammensein da ist. Jetzt erkennt der Grinch, dass es ihm nichts bringt, Weihnachten zu hassen und er erkennt die Bedeutung des Festes. Er gibt die Weihnachtsgeschenke bereitwillig zurück und nimmt am Weihnachtsfest teil.


Mein persönlicher Favorit ist natürlich auf Platz eins: American Psycho.

In diesem Film geht es um das Leben des 28-Jährigen New Yorker Patrick Bateman. Er ist Investmentbanker. Sein Leben ist wirklich außergewöhnlich. In der Nacht wird Bateman wie zum Monster, seine Gier nach Blut und Gewalt wird immer mehr ein Teil von seinem Alltag. Nachts ist er sehr viel in Clubs unterwegs. Dort sammelt er Obdachlose oder Prostituierte auf, nimmt sie mit nach Hause und tötet sie. Nach einiger Zeit ist seine Gier so groß geworden, dass er nicht nur nachts die Gier nach Blut und Gewalt spürt, sondern auch am Tag. Er lockt immer mehr Prostituierte und Obdachlose zu sich nach Hause, um sie zu töten. Es wird unaufhaltsam immer, immer mehr. Bis er es schließlich übertreibt und ihm die Polizei auf die Spuren kommt. Es entsteht eine heiße Verfolgungsjagd. Ich sage nur: Action pur! Guckt es euch unbedingt selbst an.

Das waren meine Top 3. Vielleicht habt ihr ja auch schonmal einen dieser Filme geguckt. Wenn ihr euch fragt, wie ich solch tolle Filme gefunden habe, dann schaut doch mal auf Quotenmeter vorbei. Bis bald!

Hier findet ihr mehr Storys aus meinem abwechslungsreichen Leben:

Menu